19.04.2014 | 01:15


 


Verrückter Frühling

In den Hecken hocken Vögel
sind mal wieder heimgekehrt.
Trällern ihre schrägen Lieder,
man bemerkt nun auch vermehrt
aus der Erde Sprossen sprießen
ihre Farbe "krasses Grün",
sieht Allergiker beim Niesen
denn die Pflanzen fordern kühn,
die Verbreitung ihres Erbguts
Frühlings Rache – Pollenflug -.
Mancher Mensch erträgt für Wochen
den rasanten Frühlingsspuk.
Tulpe, Krokus provozieren
lila, gelb, orange und rot.
Sonnenstrahlen die verführen
ohne Socken auszugehen.
Später Menschen hustend, schnupfend
dann in Apotheken stehen.
Andere im Lenz-Getriebe,
hat die Libido verzückt
taumelnd suchend nach der Liebe
macht der Frühling sie verrückt.fühlte ich mich dann
so leer
so ohne Nutz
ohne Sinn
ich
ohne
hin

Hilde Hack

aus »AUSGEWÄHLTE WERKE XVI«

 

Name:
Passwort:
 

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren!

schließen